close
close

Exklusives und modernes Wohnen

Die junge Familie Zimmermann hat sich am schönen Hallwilersee an ländlicher Lage ein exklusives Refugium geschaffen. Mit Blick über den gesamten See und auf die Alpen liegt die moderne Villa nahe eines Waldes in der Natur.

Moderne Villa mit Flachdach und markanter Treppe in den Garten | Swisshaus AG
Moderne Villa mit Steinmauer und Flachdach | Swisshaus AG
Moderne Villa mit Flachdach und markanter Steinmauer | Swisshaus AG
Moderne Villa mit angebauter Garage und Vorplatz | Swisshaus AG
Moderne und umweltfreundliche Villa mit unauffälliger Photovoltaikanlage | Swisshaus AG
Moderne und helle Küche mit schönem Echtholz-Parkett | Swisshaus AG
Moderne Villa mit Hausautomation | Swisshaus AG
Zentralstaubsauger in modernem Einfamilienhaus | Swisshaus AG

Die beiden Kinder Quirin und Zoë finden auf dem grossen Grundstück immer einen Platz zum Spielen. Mit 6 ½ Zimmern auf einer Gesamtfläche von 430 m² ist das Objekt mit Flachdach ungewöhnlich grosszügig. Allein der Wohn- und Essbereich erstreckt sich über 79 m². Damit haben sich die Zimmermanns den Traum von noch mehr Raum und Entfaltungsmöglichkeit erfüllt.

Grosser Gestaltungsfreiraum

Das Bauland, welches das Paar zufällig im Internet gefunden hat, war ein Schnäppchen. „Mit unverbautem Seeblick und einer Grösse von rund 1‘500 m² hat es eine absolute Traumlage“, schwärmen Nicole und Felix Zimmermann. Auch der Wunsch in einem kleinen Dorf zu leben, das trotzdem die nötige Infrastruktur bietet, machte die Entscheidung für das Grundstück leicht. Die Bauherren wussten von Anfang an, was sie wollten. „Auf Basis der Grundidee haben wir mehrheitlich unsere Vorstellungen selber zu Papier gebracht und die Grundrisse selbst gezeichnet“ berichtet der stolze Hausherr. Die Zusammenarbeit mit Swisshaus war stets sehr gut. Die Vorstellungen der Bauherren ergänzte die Architektin mit eigenen Ideen, sodass eine runde Sache daraus wurde.

Ein Hightech-Haus durch und durch

Das Ergebnis kann sich sehen lassen: viel Platz, lichtdurchflutete Räume sowie ein grosszügiger Eingangsbereich und ein offener Wohn-/Essbereich. Der durchweg hohe Komfort mit hohem Ausbaustandard wird ergänzt mit durchdachten technischen Systemen. Ein Bus-System für Multimedia, ein Multiroom-System für Musik, eine Hausautomation sowie ein integrierter Zentralstaubsauger und eine Entkalkungsanlage machen dieses Traumhaus zu einem modernen Hightech-Objekt. Aber auch bei der Energieversorgung haben die Zimmermanns ihre Ideen umgesetzt. Die Photovoltaikanlage produziert rund die doppelte Menge an Strom, die verbraucht wird. Zusätzlich ist eine Solaranlage für Warmwasser vorhanden und eine Regenwassernutzungsanlage. Damit ist das Haus im Verbrauch nicht nur günstig, sondern auch extrem umweltfreundlich.

Konzept „viereckig“

Eine Besonderheit sind die vielen viereckigen Deckenspots und der Sternenhimmel über Esstisch und Badewanne. Das Konzept „viereckig“ haben die Hausbesitzer konsequent angewandt. Es findet sich in den Küchen- und Badezimmerarmaturen, der Inneneinrichtung und sogar den Pflanztöpfen wieder. Die Badewanne mit einer grossen Fensterfront und Seeblick ist ein weiteres Highlight. Eine moderne und helle Küche von Eisenring war Felix und Nicole Zimmermann wichtig, denn beide kochen sehr gerne. Bei den Böden fiel die Wahl auf einen hochwertigen Parkettboden aus geräucherter und gebürsteter Eiche. Bei der Gestaltung des neuen Hauses lag das Paar auf einer Wellenlänge. Beide haben den gleichen Geschmack und mussten deshalb bei der Inneneinrichtung keine Kompromisse eingehen.

Schon das zweite Projekt mit Swisshaus

Die Familie hatte bereits 2004 mit Swisshaus gebaut und bereits sehr positive Erfahrungen mit dem Generalunternehmer gemacht. Deshalb sollte das neue Projekt auch wieder von demselben Bauleiter umgesetzt werden. Das war den Zimmermanns wichtig. Auf die Frage hin, was die Familie an ihrem Haus am meisten schätzt, antwortet Felix Zimmermann: „Die Hausautomation, die Lage am See und die grosszügige Wohnfläche.“ Seine Lieblingsorte im neuen Haus sind das Esszimmer, der offene Sitzplatz und der grosse Garten.

Sorgfältige Planung ist wichtig

Haben die Hausbesitzer Tipps für Bauinteressenten und möchten ihre Erfahrungen weitergeben? „Durch die lange Planungsphase von zweieinhalb Jahren konnten wir noch diverse Änderungen und Anpassungen vornehmen. Somit hat eine lange Planungsphase auch viele Vorteile“ weiss Felix Zimmermann. Sein Fazit nach diesem Grossprojekt: „Ich würde immer wieder mit Swisshaus bauen.“

«Dieses Haus ist unser absolutes Traumhaus. Wir konnten uns alle Wünsche erfüllen und haben noch mehr Lebensqualität gewonnen.»

Nicole Zimmermann, Bauherrin