close
close

Italianità-Stil im Minergie-Standard

Der Bauherrschaft dieses Kundenobjekts war ein mediterranes Erscheinungsbild sowie eine energieeffiziente Massivbauweise im Minergie-Standard wichtig.

Basierend auf der Hausidee «Cadra» wurden die individuellen Wünsche im Bau verwirklicht. Von aussen überzeugt das Gebäude mit seiner klaren Formensprache. Bodentiefe Fenster sorgen für lichtdurchflutete Wohnräume. Zudem bieten sie einen herrlichen Ausblick auf die Sonnenterrasse. Im grosszügigen Inneren des Hauses erwartet die Besucher ein stilvolles und durchdachtes Raumkonzept. Das Erdgeschoss ist bis auf das Gäste-WC offen konzipiert. Die italienische Designerküche mit grosser Kochinsel, Induktionsherd mit versenkbarem Dampfabzug und anderen raffinierten Details erfüllt höchste Ansprüche. Terracottafarbene Bodenplatten nehmen das Konzept der «Italianità» auf.

Komfortlüftungsanlage und Minergie-Standard

Italienische Lebensfreude vermittelt auch das Obergeschoss. Im Jugendzimmer sorgt die Farbe Gelb für einen sonnigen Look. Beruhigendes Grün herrscht im Elternschlafzimmer vor. Das Badezimmer im Retrodesign war ein Wunsch der Hausherrin. Ganz anders der schnörkellose Wellnessbereich des Hausherrn mit Wasserfall-Dusche, Lavabo und WC. Eine separate Ankleide und ein Büro komplettieren das Raumangebot in der oberen Etage. Ein noch unerfüllter Traum ist das eigene Heimkino im Keller. Dieser Wunsch wurde bei der Planung bereits berücksichtigt und dementsprechend wurden Leerrohre eingezogen. Den Besitzern waren ein niedriger Energieverbrauch, eine hoher Wiederverkaufswert sowie ein optimales Raumklima wichtig. Entsprechend ist das Haus im Minergie-Standard mit Fussbodenheizung und Komfortlüftung umgesetzt worden.