close
close

20 Jahre Swisshaus – eine Erfolgsgeschichte

Vom Einzelunternehmen zum Schweizer Marktführer mit Präsenz in Österreich. Mit überzeugenden Leistungen ist Swisshaus in 20 Jahren kontinuierlich gewachsen.

Als Hans Hengartner 1996 in St.Gallen die Wohnprofil AG gründete, ahnte er wohl noch nicht, dass sich sein Unternehmen zum Schweizer Marktleader im Bau von individuellen Einfamilienhäusern entwickeln wird. Doch bereits nach drei Jahren eröffnete Hengartner 1999 erste Niederlassungen im bernischen Wabern (dem heutigen Niederwangen) sowie in Hochdorf im Kanton Luzern. Und mit der Gründung des Tochterunternehmens Regiohaus Bau GmbH in Götzis streckte er seine Fühler auch nach Österreich aus. In den Folgejahren entstanden weitere Niederlassungen in Lenzburg (AG) und in Montagny bei Yverdon (VD).

Leistung, Qualität und Erfahrung

Die konsequente Kundenorientierung von der ersten Idee bis zum fertigen Haus, das breite Dienstleistungsangebot als Generalunternehmen, kompetente und engagierte Mitarbeitende sowie das Netzwerk aus regionalen Handwerkern haben die Positionierung gefestigt und das Fundament des Erfolges gebildet. Hinzu kommt die Erfahrung: Nur 6 Jahre nach der Gründung baute das Unternehmen das tausendste Haus, aktuell sind es schweizweit mehr als 4000 realisierte Hausprojekte.

Im Jahr 2007 wurde die Schweizer Wohnprofil AG in die Swisshaus AG umfirmiert. In Österreich trat die Regiohaus Bau GmbH ab 2010 unter dem Namen Swisshaus GmbH auf. Dies vor allem, um die Zugehörigkeit zum Mutterunternehmen zu unterstreichen. Der Leistungsumfang und die Qualität sind indes auf gewohnt hohem Niveau geblieben, das Angebot hat Swisshaus sogar sukzessive ausgebaut. Zahlreiche Hausideen in den verschiedensten architektonischen Stilrichtungen sind hinzugekommen. Diese dienen den Bauleuten in erster Linie als Inspirationsquelle für ihr eigenes Hausprojekt. Denn Swisshaus baut keine Fertighäuser, sondern realisiert individuelle Traumhäuser – auf Grundlage der Hausmodelle oder als ganz persönliches Architektenhaus.

Seit 2008 sind sämtliche Massivhäuser auch in Holzbauweise erhältlich. Zudem plant und baut Swisshaus seit 2012 auch kleine und mittlere Mehrfamilienhäuser. Das Unternehmen entwickelt sich somit bautechnisch stetig weiter.

Zurück