close
close

Unterhalt und Garantie

Swisshaus unterstützt die frischgebackenen Hausbesitzer auch nach Bauabschluss. Helfen mit Tipps, Sicherheit bieten mit Garantie – bei Unterhalt und Mängeln steht ihnen der Generalunternehmer zur Seite.

Um gegen allfällige Mängel gewappnet zu sein, bietet Swisshaus eine Garantie. Reto Sieber, Filialleiter St. Gallen und Lenzburg: «In der sogenannten Garantiefrist gehen wir nach etwa eindreiviertel Jahr proaktiv auf den Kunden zu. Wir machen gemeinsam mit dem Kunden einen Termin vor Ort, schauen die allfälligen Mängel an. Das ist wichtig, denn wir haben von jedem Handwerker, der von uns einen Auftrag hat, einen sogenannten Garantieschein. Das ist eine Solidarbürgschaft, auf zwei Jahre über 10 Prozent seiner Summe, für die er den Auftrag hat.» Damit werden Mängel ohne Kostenfolge behoben. Swisshaus unterstützt mit Informationen, um den Wert der Liegenschaft zu erhalten. Reto Sieber: «Es ist in der Tat so, dass ein Haus auch Unterhalt braucht. Unsere Checkliste zeigt auf, was man zum Beispiel nach einem Jahr nachsehen sollte – hier gibt es verschiedene Themen. So kann sich der Kunde heute wirklich die Zeit nehmen, die Sachen in der Betriebsanleitung nachzusehen.»

Ebenerdig wohnen
Davon profitiert auch die Bauherrschaft im solothurnischen Meltingen. Ebenerdig mit direktem Zugang zu Garten und Sitzplatz – für das Ehepaar Spaar kam nur ein Bungalow in Frage. Peter Spaar: «Dass alles auf einer Ebene ist, haben wir uns so gewünscht. Wir sind auch nicht mehr die Jüngsten und es ist alles einfacher. Wir brauchen nicht mehr viel Platz, wir sind kinderlos. Und so haben wir wirklich genau das, was wir uns gewünscht haben.»

Der Generalunternehmer Swisshaus hat das Projekt während der kurzen Bauzeit von sechs Monaten von A-Z begleitet. Reto Sieber: «Das Wichtigste ist die Grundstückssituation. Man muss bei einem Bungalow darauf achten, dass das Grundstück möglichst flach ist und vielleicht möglichst länglich. Wichtig wäre auch eine Grösse ab 600 m2 und dass es bei leichter Hanglage eine Zufahrt von unten hat – so dass man die maximalen Qualitäten der schwellenlosen oder ebenerdigen Situation nutzen kann.» Dabei gilt es auch, individuelle Wünsche, wie die Einleger-Doppelgarage, zu berücksichtigen. Hier durchbricht das Objekt bewusst den Bungalowstil und wirkt sehr modern und zeitlos.